Vorzüge des Bohrschen Atommodells:

Das Bohrsche Atommodell

Grenzen des Bohrschen Atommodells:

Das Bohrsche Atommodell

Der letzte Punkt kann zu einer Modifizierung des Bohrschen Atommodells führen:
Mit Hilfe der DeBroglie-Beziehung λ = h/p = h / (m · v) und dem 1. Bohrschen Postulat r · m · v = n · h / 2π  ergibt sich
λ = r · h / (n · h)     ⇒     λ = r / n ,
d.h. das n-fache der Wellenlänge ist gleich dem Umfang der Kreisbahn. Damit erhält man keine Kreisbahnen sondern stehende Wellen, deren Nulllinie eine Kreisbahn ist: