Ausführungsformen von Energieverteilungsnetzen

Unter dem Begriff Netz versteht man die Gesamtheit aller Einrichtungen, wie Freileitungen, Kabel, Transformatoren, Umspann- und Schalteinrichtungen mit ihren Sicherungs- und Überwachungseinrichtungen, Schaltern usw., die zur Übertragung und Verteilung der elektrischen Energie notwendig sind.


Die Energieversorgung mit den Höchst-, Hoch-, Mittel- und Niederspannungsebenen in der Bundesrepublik Deutschland


Höchspannungsleitungen ermöglichen den Transport hoher Leistungen bei geringen Verlusten
Umspannwerke sind die Netzknotenpunkte
Ein Trennschalter im ein- und ausgeschalteten Zustand

Schema einer Umspannanlage
Zur Verfolgung der Leiterführung ist ein Leiter rot gezeichnet.

Netzformen sind:

Strahlennetze
  • sind die einfachste Form
  • laufen vom Einspeisepunkt z.B. eine Ortnetzstation strahlenförmig auseinander.
  • haben an keiner Stelle eine Verbindung zwischen den Strängen.
  • stehen für übersichtlichen Netzbetrieb
    Tritt ein Leitungsfehler auf (Kurzschluss, Leiterschluss, Erdschluss), so ist die Stromversorgung aller Kunden, die an den fehlerhaften Leitungsstrang angeschlossen sind, solange unterbrochen, bis der Fehler behoben ist.
Ringnetze
  • sind ringförmig zusammengeschaltet.
  • benötigen einen höheren Aufwand beim Erstellen und Betreiben.
    Der Vorteil eines Ringnetzes ist, dass bei einem Fehler im Netz nach Abschaltung des fehlerhaften Leitungsteil, das übrige Netz wieder in Betrieb genommen werden kann. Nur der fehlerhafte Teil bleibt bis zur Berhebung des Fehlers spannungslos.
Vermaschte Netze
  • werden in das Ringnetz zwischen weiter entfernten Netzpunkten zusätzliche Leitungen in das Ringnetz gelegt und werden weitere Einspeisepunkte vorgesehen, so erhält man ein vermaschtes Netz.
  • haben eine hohe Versorgungssicherheit, da jeder Leitungsabschnitt über mehrere Wege versorgt werden kann.
  • sind teuer und werden deshalb dort betrieben, wo durch Störungen die Versorgungssicherheit vieler Kunden gefährdet ist. Dies ist besonders im Höchst- und Hochspannungsnetz der Fall.