Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Armut und Reichtum: soziale Ungleichheit

Nach aktuellen Berechnungen der Entwicklungsorganisation Oxfam verfügen allein die fünf reichsten Deutschen mit über 101 Milliarden Euro über ebenso viel Vermögen wie die unteren 40 Prozent der Bevölkerung zusammengenommen – rund 32 Millionen Menschen. (2014)

 „Deutschland ist ein geteiltes Land. Die Grenze verläuft allerdings nicht auf der Landkarte, sondern auf den Kontoauszügen: Es ist die Grenze zwischen den Reichen und dem großen Rest. Eine solch extreme Vermögensverteilung ist obszön."
Jörn Kalinski, Oxfams Kampagnendirektor


 

Armuts- und Reichtumsberichte der Bundesregierung

Armuts- und Reichtumsberichte der Bundesregierung

Der Bericht Lebenslagen in Deutschland - Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung, oft als Armutsbericht bezeichnet, ist ein Bericht der deutschen Bundesregierung zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Bürger Deutschlands, mit einem speziellen Fokus auf Armut in Deutschland.

Agenda 21

Agenda 21

Presse-/Mediendatenbank, Radio- und Fernsehsendungen, Daten, Statistiken, Infografiken, Dokumente und Unterrichtsmaterialien zum Themenfeld Soziale Ungleichheit

Why poverty?

Why poverty?

Englischsprachige website mit Filmen und Beiträgen zur Frage: Warum gibt es Armut? Find out about poverty - watch amazing films! Ask questions. Ask why?

Berichterstattung in den Medien

Übersicht