Die Landesschulbehörde informiert mit der Mobilitätszeitung.

Die Landesschulbehörde/ Abt. Braunschweig organisiert zusammen mit der Abteilung "Inszenierte Bildung" der Autstadt GmbH in Wolfsburg eine Fortbildung zum vierten Baustein des Curriculums Mobilität: "Verdammt in Rausch und Drogen", da die Zahl der Drogenabhängigen auch unter unseren Schülern entsprechend der allgemeinen Entwicklung weiterhin stark ansteigt.

Anmeldungen werden bitte nach dem üblichen Verfahren an die Regionale Lehrerfortbildung WOB-GF-HE (oder) möglichst online über www.vedab.de unter „Recherche und Meldung“ und dem Suchbegriff: „Mobilität“ durchgeführt. Termine, Referenten und das Programm finden Sie hier.
Blättern...

Unser Bundesumweltminister Herr Sigmar Gabriel im Interview mit Berufsfachschülern zum Thema: "Verkehr und Umwelt".


Interview des Bundesumweltministers Herrn Sigmar Gabriel zum Thema: "Mobilität und Umwelt", durchgeführt von Schülern der Berufsfachschule Metalltechnik 2BF07 der Berufsbildenden Schule BBS II in Braunschweig. "Schon heute sind in Afrika mehr Menschen wegen der Folgen des Klimawandels auf der Flucht, als wegen Kriegen.".

Blättern...


Bild: Sigmar Gabriel Foto: DPA

Grußwort eines Schulleiters zur zweiten Auflage der Zeitung.

Der Schulleiter der Berufsbildenden Schule BBS II in Gifhorn, Herr Klaus Röhr, stellt seine Ziele in Bezug auf die Entwicklung des Mobilitätsbereiches seiner Schule vor.

Blättern...



Schulentwicklung im Bereich Mobilität.

Frau Hucklenbroich (Mobilitätsobfrau der BBS 1, Gifhorn) und Herr Schröder (Mobilitätsobmann der BBS 2, Gifhorn) stellen die Vorgehensweise ihrer Schule zur Einrichtung von Mobilitätsunterricht und den Stand der Entwicklung vor. Sie erarbeiteten eine tabellarische Struktur,

um bestehende Lernsituationen aus den Bereichen Politik, Deutsch und Religion um Aspekte der Mobilität zu ergänzen, die als Handreichung für andere Schulen gesehen werden kann.
Blättern...zur BBSII/ Gifhorn

Blättern...zur BBSI/ Gifhorn


Berufsschulen stellen ihre Projekte vor.


Projekt 1: Berufsbildende Schulen I Leer: Der Umbau der Jann-Berghaus-Brücke in Leer - Auswirkungen auf die Käuferströme aus dem Rheiderland (D) / Reiderland (NL) und der grenznahen Region der Niederlande, vorgestellt von Claudia Diegel- Barkela, Koordinatorin für internationale Projekte der Landesschulbehörde Abt. Weser Ems.


Blättern...




Projekt 2:
Spurensuche- Zukunft braucht Erinnerung.
"Und so machen wir uns auf die Suche nach denen, die als Menschen jüdischen Glaubens aus Braunschweig in dieses Vernichtungslager deportiert worden sind", so Edgar Austen, der Berufsschullehrer, der mit einer 11. Klasse des Fachgymnasiums der BBS II in Braunschweig dieses Projekt umgesetzt hat.



Blättern...



Projekt 3: "Die Harzreise"
1824 machte der Dichter Heinrich Heine eine vierwöchige Gesundheitsreise mit interessanten Begegnungen.
Ein aufwändig programmiertes und literarisch anspruchsvolles Projekt des Berufsschullehrers Christoph Gerlts.


Blättern...




Projekt 4:
Die BBS II in Gifhorn führt selbst für Klassen anerkannte Verkehrssicherheitstrainings durch. "Wir haben unseren eigenen Verkehrsübungsplatz", so Lutz Dietrich, Berufsschullehrer an der BBS II in Gifhorn und Moderator der Landesverkehrswacht.


Blättern...



Projekt 5:
Im Sommer 2004 ereignete sich auf der A2 bei Braunschweig ein schwerer Verkehrsunfall. Der Unfall und seine Folgen.
Eine Lernsituation für den Bereich Mobilität, gestaltet durch den Berufsschullehrer Christoph Gerlts.


Blättern...




Projekt 6:
"Die Ausfahrt von unserem Schülerparkplatz ist sehr unfallträchtig", so Ralf Siegmann. Zusammen mit Schülern einer BVJ Klasse erarbeitet er fächerübergreifend Lösungsansätze.


Blättern...

Mobilitätsobleute der Landesschulbehörde Abt. Braunschweig stellen ihre Unterrichtsideen vor:

Lernsituation 1: Thema „Drogen und Verkehr“, entstanden mit Unterstützung von Frau Ervenich von der Drogenberatung DROBS in Braunschweig.

Blättern...



Lernsituation 2: Thema „Tuningmaßnahmen, nicht fachgerecht durchgeführt“ entstanden unter der technischen Anleitung von Herrn Mehlhorn vom TÜV Nord in Braunschweig.

Blättern



Lernsituation 3: Thema: „Todesfälle hinterlassen Lücken“, entstanden mit Unterstützung von Frau Horaiske von der Notfallseelsorge Braunschweig.

Blättern...



Referendare des Studienseminars Braunschweig stellen ihre Unterrichtsideen vor:

Lernsituation 4: Ideen von Sandra Stickfort, Dirk Wächter und Heiko Schubmann.

Blättern...



Lernsituation 5: Von Hannelore Szezesna.

Blättern...


Lernsituation 6: Von Jutta Hinterberg und Christian Möllring.

Blättern...


Mobilitätsobleute der Landeschulbehörde/ Abt. Braunschweig erstellen eine Anleitung zur Organisation und Planung von Mobilitätstagen.

Hier finden Sie eine Anleitung zur Organisation und Planung von Verkehrssicherheitstagen an Schulen, die von Mobilitätsobleuten zusammen mit Frau Fricke von der Polizei Braunschweig erstellt worden sind, gestützt auf die jahrelange Erfahrung

von Frau Schmid-Kröll von der BBS Fredenberg .

Blättern...


Neues aus dem Mobilitätsdeck der Autostadt GmbH.

Svenja Klauß, pädagogische Mitarbeiterin der Autostadt GmbH, mit Neuigkeiten aus dem Mobilitätsdeck.

Blättern...



Wissenswertes von der Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V.

Roswitha Bothe, Dipl. Ingenieurin bei der Landesverkehrswacht Niedersachsen e. V. informiert über das Programm "Begleitetes Fahren ab 17 Jahren."

Blättern...



Herr Uwe Schröter stellt Vorschläge zur Entwicklung des Schulprogramms für den Bereich Mobilität vor.

"Mobilität als Strang schulischer Qualitätsentwicklung!?"

Blättern...


Telefonnummern und Ansprechpartner von Verkehrswachten für die
Schulen im Bereich der Lschb./ Abt. Weser Ems und Lüneburg.

Telefonnummern und Ansprechpartner für Schule im Bereich der Landesschulbehörde/ Abt. Lüneburg und Weser Ems.
1. der örtlichen Verkehrswachten in der Abt. Weser Ems.
2. der örtlichen Verkehrswachten in der Abt. Lüneburg.

Blättern...





Impressum

Blättern...

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Meinungen und Kritik in Bezug auf den Inhalt unsere Internetzeitung? Dann übersenden Sie uns bitte direkt Ihren Leserbrief.

E- Mail: bhasemann@bbs2-bs.de
oder
E- Mail: norbert.heucke@lschb-bs.niedersachsen.de



 nach oben